Adresse:

End-und Dickdarm-Zentrum Essen
Rüttenscheider Strasse 66
45130 Essen

Tel.:              0201 797977

Fax.:          0201 43871755

E-Mail:         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!*

Notfallnummer (nur außerhalb der Sprechzeit für Notfälle nach Operationen oder Darmspiegelungen):    01773883236

Kontaktformular für Terminvereinbarungen

Wenn Sie eine Beratung, Untersuchung oder Behandlung im End-und Dickdarm-Zentrum Essen wünschen, bitten wir Sie, telefonisch oder per E-Mail einen Termin zu vereinbaren, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden. 

Sie erreichen uns telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 - 12.00 sowie am Montag, Dienstag und Donnerstag auch von 14.00 - 17.00. Leider ist das Aufkommen an Anrufen sehr hoch. Die Anmeldung ist immer mit zwei Mitarbeiterinnen besetzt. Trotzdem ist es insbesondere vormittags nicht möglich neben den Patienten, die sich direkt in der Praxis vorstellen, alle Telefonanrufe entgegenzunehmen. Hier empfiehlt es sich eher an den Nachmittagen anzurufen. 

Am Montag, Mittwoch und Donnerstag bieten wir morgens zwischen 8.00 und 11.00 eine Notfallsprechstunde an. Sie könnten zu diesen Zeiten auch ohne Termin die Praxis aufsuchen.Wir möchten Sie allerdings darauf hinweisen, dass es sich um eine Sprechstunde für Notfälle handelt. Das heißt, hier bieten wir die Gelegenheit, sich bei akuten Beschwerden wie Blutungen und v.a. Schmerzen, die ja in der Proktologie nicht selten sind, kurzfristig und ohne Termin vorzustellen. Wir werden diesbezüglich nie eine Patientin/einen Patienten abweisen. Leider kommt es jedoch derzeit oft zu einem Patientenaufkommen, dass wir kaum noch bewältigen können. Auch wenn uns der Zuspruch für unsere Praxis ehrt, ist auch die Kraft der Ärzte und insbesondere auch der Mitarbeiterinnen nicht unbegrenzt. Das bedeutet, dass es sein kann, dass wir die Notfallsprechstunde schließen müssen, wenn der Andrang nicht mehr zu bewältigen ist. Die Notfallsprechstunde muss deshalb wirklichen Notfällen vorbehalten sein! Alle anderen Patientinnen/Patienten sollten einen Termin vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass längere Beratungen bei schwierigeren medizinischen Fragestellung an diesen Tagen aus zeitlichen Gründen nicht möglich sind!!! Dieses ist nur im Rahmen eines regulären Termins möglich.

Falls Sie einen Termin aus dringenden Gründen nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, ihn rechtzeitig abzusagen, damit andere Patienten ihn nutzen können und wir nicht auf Sie warten müssen. Leider häuft sich wie auch in anderen Praxen die Zahl der Patienten die Termine ohne Absage nicht wahrnehmen oder sehr kurzfristig absagen. Diese Termine können wir nicht nachbesetzen und so geht wertvolle Zeit verloren, in der wir andere Patienten, die dringend auf einen Termin warten, behandeln könnten! Die Vorlaufzeit für termin liegt derzeit bei wenigen Wochen, was für eine Facharztpraxis nicht übermäßig lange ist! Leider verfallen hier bis zu 20% der Termine, die nicht oder sehr kurzfristig abgesagt werden.

Was Sie bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zu jeder Untersuchung und Behandlung Ihre Versicherungskarte mit in die Praxis. Nur mit der Versicherungskarte ist eine Abrechnung mit den Krankenkassen möglich!

Eine nicht vorhandene oder ungültige Versicherungskarte kann Kosten für Sie nach sich ziehen!

Grundsätzlich ist eine Überweisung nicht zwingend erforderlich. Eine fachärztliche Praxis wie unsere Proktologische Praxis ist in der Regel erst die zweite Instanz der Patientenversorgung, sodass bei speziellen Fällen eine Überweisung Ihres Hausarztes (ggf. Ihres Gynäkologen oder Urologen) sinnvoll ist. Nur in der Zusammenarbeit können unnötige Untersuchungen vermieden und die rasche Befundübermittlung sichergestellt werden.

Viele Befunde können erst im Vergleich zu Voruntersuchungen optimal bewertet werden; bitte unterstützen Sie uns darin und bringen die Berichte früherer Untersuchungen und Krankenhausbehandlungen mit.

 

* Sollten Sie uns über die oben genannte E-Mail Adresse nicht erreichen, so kann dieses an Ihrem voreingestellten E-Mail-Programm liegen. Alternativ können Sie die Mail-Adresse auch direkt in Ihren gängigen E-Mail Account kopieren.

Zusätzliche Informationen